Städtereisen – Urlaub in Stuttgart

Die Landeshauptstadt Stuttgart liegt im Zentrum von Baden-Württemberg und ist zugleich die größte Stadt dieses Bundeslandes. Zwischen den Hängen und Reben des Stuttgarter Kessels liegt die Stadt, wo der Nesenbach durchführt, den in den Neckar mündet. Das Stadtgebiet befindet sich auf einer Höhenlage von etwa 207 m über NN und Stuttgart ist umgeben von dem 511 m hohen Birkenkopf, der sich am Rand des Talkessels befinde, sowie dem Württemberg mit 411 m und dem Grünen Heiner mit 395 m nordwestlich der Stadt. Stuttgart ist unter anderem durch die umliegenden Weinbergen sowie den vielen Waldgebieten und Parks das Paradies der Schwaben.

Bei einer Städtereise nach Stuttgart gibt es zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie eine Vielzahl an attraktiven Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Sowohl im Zentrum der Stadt, als auch in den umliegenden Stadtteilen Stuttgarts befinden sich zahlreiche Kirchen. Die statt ist trotz der damaligen Kriegszerstörungen immernoch geschmückt mit architektonischen Sehenswürdigkeiten, wie die alten Häuser mit deren Erkern, die wie kleine Türmchen an den Ecken herausragen.

Prachtvoll und imposant sind auch die Schlösser Stuttgarts. Das Schloss Rosenstein beispielsweise lädt mit seiner Fassade, die von schlanken Säulen gesäumt ist, zu einer unvergesslichen Besichtigung ein. Insbesondere aber auch das weiße Schlösschen Solitude ist ein wahres Touristen- und Hochzeitspaar-Magnet.

Außerdem besitzt Stuttgart das zweitgrößte Mineralwasseraufkommen Europas, daher stellen die über 250 verschiedenen und abstrakten Brunnen in diesem Gebiet ein Wahrzeichen dar. An vielen öffentlichen Plätzen, Straße, Wegen, an Grünanlagen und auch in den Wäldern sind diese aufzufinden und lassen jeden am Reichtum der Stadt teilhaben. Schon viele hundert Jahre werden diese von Mensch und Tier genutzt, insbesondere früher stellten sie ein überlebenswichtiger Wasserlieferant dar. Außerdem waren sie immer schon ein geselliger Treffpunkt der Menschen.

Bei einer Städtereise in Stuttgart gibt es ebenso auch über 400 Stäffeln mit insgesamt über 20 km Treppen zu bestaunen, die einst von den Weinbauern gebaut wurden, als diese dort noch die Hänge bewirtschaften. Oft wurden diese Staffeln mit einer abstrakten, kunstvollen Brunnenanlage verschönert, wie beispielsweise die Eugenstaffel, Sängerstaffel, Taubenstaffel oder die Willy-Reichert-Staffel. Von den höher gelegenen Aussichtspunkten kann man dann auf einer Städtereise dort die wunderschöne Aussicht in die Stadt und seinen Talkessel hinein bestaunen.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 2 Durchschnittliche Bewertung: 5

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*