Aktivurlaub an der Nordsee

Reise an die Nordsee

Die Nordsee bietet sich hervorragend für einen Aktivurlaub an. Sowohl Profi-, als auch Freizeitsportler werden bei einer Aktivreise an der Nordsee nichts missen müssen, denn die Nordsee bietet Ausübung einer Vielzahl an interessanten und außergewöhnlichen Sportarten an. Selbstverständlich darf bei einem Aktivurlaub an der Nordsee eine Badehose nicht fehlen, denn das Meer eignet sich hervorragend zum Schwimmen. Wenn es die Gezeiten zulassen, kann man in der Nordsee nicht nur hervorragend schwimmen, sondern auch bei Ebbe eine ausgedehnte Wattwanderung durchführen. Mit Hilfe eines Wattführers, kann man sogar das Festland verlassen und einen Ausflug auf eine der oftmals nahe liegenden Inseln wagen. Jedoch bietet die Nordsee nicht nur die Möglichkeit zum Schwimmen, oder Wattwandern, sondern die Nordsee eignet sich auch hervorragend zum surfen, oder aber auch zum Wakeboarden.

Auch an Land kann man bei einer Aktivreise an der Nordsee viel erleben. Zum Beispiel kann man auf den zahlreichen, kilometerlangen Deichen hervorragend Fahrradfahren, Inlineskaten oder Laufen. Auch der Strand bietet sich hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge, oder auch für einen Ausritt mit einem Pferd an. Auch kann man an der Nordsee einen hervorragenden Golfurlaub durchführen. Viele Inseln, aber auch zahlreiche Dörfer an der Küste verfügen über einen Golfplatz, sodass auch ein Golfurlaub an der Nordsee durchgeführt werden kann. Besonders die Insel Sylt ist für Golfer ein echtes Paradies. Hier finden sich gleich vier Golfplätze zum Pitchen und Putten. Jedoch überzeugen diese Golfplätze nicht nur durch das hervorragende Grün, sondern auch durch die hervorragende Aussicht auf die Nordsee, welche beim Spielen gegeben ist.

Zu einem Aktivurlaub gehört jedoch nicht nur ein ausgedehntes Programm an Sport, sondern auch die Möglichkeit abzuschalten und sich verwöhnen zu lassen. Dazu bieten sich die zahlreichen Hotels an, welche zum größten Teil über einen eigenen Wellnessbereich verfügen. Darüber hinaus ist es lohnenswert, wenn man bei einer Aktivreise eine der zahlreichen Thermen aufsucht, welche nahezu in jedem Nordseebad zu finden sind. Zudem bietet die Nordsee auch für Extremsportler einen attraktiven Anlaufpunkt. Hier findet zum Beispiel auf der Insel Föhr jährlich ein Triathlon statt.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 1 Durchschnittliche Bewertung: 5

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*