Aktivurlaub im Sauerland

Urlaub im Sauerland

Das Sauerland ist ein waldreiches Mittelgebirge im nördlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Zahlreiche Flüsse, alte Fachwerkstädte, faszinierende Tropfsteinhöhlen, stille Täler und tiefdunkle Wälder prägen das Bild dieser herben, schönen Landschaft. Wanderer, Radler, Wasserratten, Naturliebhaber und Wintersportler werden hier gleichsam ein ideales Terrain für einen aktiven, individuellen Urlaub vorfinden.

Das Hochsauerland gilt als Herzstück und beliebteste Ferienregion des Gebirges. Im Sommer ziehen die Naherholungsgebiete um den Sorpe-, Henne- und Diemelsee die Besucher an, im Winter ist es die weiße Pracht um den Gipfel des Kahlen Asten. Brilon ist die historisch bedeutsamste Stadt des Sauerlandes und Ausgangspunkt des Rothaarsteiges, welcher den aktiven Wanderer auf einer Länge von 154 Kilometern bis an den Rand des Westerwaldes begleitet. Zahlreiche Erlebnisstationen, Infotafeln und Ruheplätze versprechen Abwechslung entlang der Route.

Winterberg ist der höchste Ort des Sauerlandes und ein Eldorado für Wintersportler. “Ski und Rodel gut” heißt es in einem der schneesichersten Gebiete Deutschlands bis in den April. Auf den Bob- und Rodelbahnen werden internationale Wettbewerbe ausgetragen. Nach der Bezwingung des 841 Meter hohen Kahlen Asten, bietet sich vom Astenturm ein grandioser Blick auf das “Land der tausend Berge”.

Die riesige Möhnetalsperre mit ihrer 650 Meter langen Staumauer gilt als Paradies für Taucher, Segler, Surfer, Wasserratten und Angler. Das “westfälische Meer” lässt sich aber auch ganz gemütlich per Ausflugsdampfer erkunden.

Ein besonderes Erlebnis ist es, die wildromantische Landschaft des Sauerlandes mit dem Rad zu erkunden. Mountainbike-Fans können in der Bike-Arena aus 40 Routen ihren individuellen Parcours wählen. Die Pisten weisen einen geringen Asphaltanteil auf und führen durch naturnahes Gelände. Ähnlich wie beim Skifahren sind sie in leichte (blaue) und schwere (schwarze) Strecken eingeteilt.

Der Biggesee ist Westfalens größter Stausee und eine erstklassige Freizeitlandschaft mit idyllischen Buchten, malerischen Halbinseln und unzähligen Sportmöglichkeiten. Zum Beispiel bietet sich eine kombinierte Rad-Schiff Tour um den See an. Man startet an der Schiffsanlegestelle in Olpe und radelt das Ostufer entlang. Ab dem Biggedamm geht es per Schiff zurück.

Das Sauerland Bad in Schmallenberg hält mit Erlebnisbecken, Massagestrahlern und Nackendusche das perfekte Rezept gegen Stress bereit. Im Sommer sind das Wellenfreibad und der Beach Volleyballplatz beliebte Anlaufpunkte. Eine Attraktion ist die original Sauerländische Schiefersaune, Schieferplatten sorgen für einen angenehmen Wärmeaustausch beim Saunieren.
1907 wurde zufällig bei einer Sprengung eine der schönsten deutschen Tropfsteinhöhlen, die Attahöhle, entdeckt. Durch einen 80 Meter langen Stollen gelangt man in eine Zauberwelt. Kristallpalast, Ruhmeshalle und der Thronsaal der Fürstin Atta reihen sich aneinander.

Inmitten des Rothaargebirges befindet sich der Panorama Park Sauerland. In den Wildgehegen können Greifvögel, Mufflons oder Bisons bestaunt werden. Für den nötigen Nervenkitzel sorgen Fahrgeschäfte wie Achterbahn, Floßkarussell oder Wasserbobbahn.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 1 Durchschnittliche Bewertung: 5

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*