Wellnessurlaub – Wellnesshotels im Taunus

Einmal einen Wellnessurlaub machen, sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen und für ein paar Tage einfach einmal die Seele baumeln lassen – wär hat sich das nicht schon mal gewünscht? Doch dann kommt auch gleich die Frage auf: Wohin denn reisen? Hier kommt nun endlich die Antwort auf Ihre Frage! Machen Sie doch einfach ein Wellnessreise in den Taunus!

Touristisch gesehen ist der Taunus das interessanteste Mittelgebirge Deutschlands, das sich 80km lang von Wetterau bis Rheinach erstreckt und zum Erholen nur so einlädt. Der Taunus gehört dabei zum Rheinischen Schiefergebirge und bietet eine facettenreiche Landschaft. Der Große Feldberg, die höchste Erhebung der Region, lädt dazu ein, bestiegen zu werden. Von seinem Gipfel aus kann man einen weitreichenden Blick über zahlreiche Wälder, Wiesen und idyllische kleine Dörfer schweifen lassen und fühlt sich dabei so frei wie nirgendwo sonst. Keine Menschenseele, die die traumhafte Atmosphäre in reinster Natur stört! Doch ein Wellnessurlaub im Taunus hat noch mehr zu bieten als nur malerische Landschaft. Durch die Nähe zur Metropole Frankfurt wird den Besuchern neben Erholung in der Natur auch ein breit gefächertes Kulturangebot. Genau so interessant dürfte für Sie auch ein Besuch der römischen Limes und des restaurierten Römerkastells in Saalburg sein.

Lassen Sie die Eindrücke einer längst vergangenen Kultur an diesen Stätten auf sich einwirken und bewundern Sie die technische Moderne der alten Römer! Darüber hinaus laden aber auch mehrere besichtigungswerte Burgen, Ruinen und Schlösser ein, ihnen eine Besuch abzustatten. Besondere Erwähnung sollte hierbei das “Märchenschloss” in Braunschfels und die Burgruinen Falkenstein und Königsstein finden. Mit einer Wanderung zu diesen Stätten gönnen Sie ihrem Körper und Ihrer Seele etwas wahrlich Gutes und erfahren darüber hinaus auch noch allerhand wissenswertes über unsere Vorfahren. Doch als erwähnenswerte Anziehungspunkte für Touristen sollen hier auch der Naturpark Hochtaunus, Nassau sowie der Rhein-Taunus erwähnt werden. Auch sie laden dazu ein, die Natur in vollen Zügen zu genießen.

Zum Abschluss eines ereignisreichen Tages voller neuer Entdeckungen sind dann die mondänen Kurbäder mit ihren bedeutenden Mineral- und Heilquellen sicherlich eine gelungene Erholung für müde Wanderer und geben wieder neuen Schwung und Kraft, voller Elan und Motivation nach Hause zurückzukehren und den Alltag zu meistern!
Also, worauf warten Sie noch? Besuchen Sie eines der zahlreichen Wellnesshotels im Taunus und erleben Sie selbst die Kraft und Energie, die dort auf Sie einströmt. Lassen Sie für ein paar Tage Büro und Geschäft hinter sich und tauchen Sie ein in eine Welt voller Entspannung und Erholung!

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 0 Durchschnittliche Bewertung: 0

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*