DeutschlandUrlauber.de - Kurzurlaub Silvester und Weihnachten 2014 - Odenwald

Kurzreisen Silvester und Weihnachten Odenwald





 Der Odenwald ist ein Mittelgebirge zwischen Kraichgau und Main und gehört zu Baden- Württenberg und Hessen. Der vordere Odenwald, der an der Bergstrasse gegen die Rheinebene abfällt, ist ein altgefalltetes Rumpfgebirge, das in der Neukircher Höhe 605 m, im Melibokus am Westrand 517 m hoch ist. Vielfach finden sich herausgewitterte Felsblöcke, stellenweise in Form von Blockmeeren. Mit einer von Heidelberg aus nach Nordosten verlaufenden Schichtstufe schließt sich nach Osten die Hochfläche des Buntstein Odenwaldes an. Diese wird vom Katzenbuckel, der eine Höhe von 626 m hat, überragt. Der sich südlich des Neckars anschließende Kleine Odenwald erreicht am Westrand im Königstuhl, mit seiner Höhe von 568 m seinen höchsten Punkt.
Dadurch das der Odenwald in zwei Bundesländern liegt, hat man gute Möglichkeiten seinen Urlaub zu planen. Auch Feiertage, die in anderen Bundesländern keine sind, ermöglichen einen Kurzurlaub. Berücksichtigt man auch noch die sogenannten Brückentage kann man daraus leicht einen Urlaub machen.
Weihnachten und Silvester im Odenwald zu verleben ist ein ganz besonderes Erlebnis. Durch die relative hohe Lage sind Wintersportmöglichkeiten gegeben, sowohl alpin als auch Skilanglauf.
Unterkünfte sollte man rechtzeitig buchen, da diese Zeit sehr beliebt ist. Auch bei den Unterkünften ist für jeden etwas dabei. Ferien auf dem Bauernhof, Urlaub in der Ferienwohnung oder im Hotel, alles ist möglich. Wobei der Urlaub in den ländlichen Regionen für Kinder sehr schön sein kann. Reiten auf den Pferdehöfen oder Mithilfe auf dem Bauernhof, einschließlich Streichelzoo, kommt bei Kindern immer gut an. Der positive Begleiteffekt dabei ist, dass auch so die Eltern ihre Erholung haben. Die Zeit um Ostern bietet mehr im kulturellen Bereich an. Es gibt in den Städten viele Ausstellungen, musikalische Darbietungen und viele interessante Lesungen. Besondere zu erwähnen ist hier die Stadt Heidelberg, mit rund 138000 Einwohnern eine beschauliche, alte Stadt. Ihre Lage am Neckar und in der Rheinebene ermöglicht auch schöne Spaziergänge und Wanderungen. Berühmt ist das Heidelberger Schloss, das 1225 entstanden ist, und andere geschichtliche Baudenkmäler. Der 1386 gegründeten Universität ist heute ein großes Krebsforschungszentrum angeschlossen.
Bereits zu Pfingsten kann man, auf Grund des günstigen Klimas, eine frühe Blütezeit aller Pflanzen und Bäume bestaunen. Jetzt im Odenwald unterwegs zu sein ist besonders reizvoll. Beispielsweise mit dem Fahrrad entlang des Neckars, können schöne Touren unternommen werden, sind diese organisiert, wird sogar für den Gepäcktransport gesorgt. Solch eine Tour kann zum erlebnisreichen Kurzurlaub werden. Sportbegeisterten werden im Odenwald auch Klettertouren angeboten. Der Katzenbuckel und der Königstein sind hier zu erwähnen.

 Seitenanfang/Menü



 
Weitere Reisemöglichkeiten in der Region Odenwald:

 Wellnessurlaub  Urlaub Feiertage  Kurzurlaub  Nur Hotel 

 Seitenanfang/Menü












 copyright by www.deutschlandurlauber.de - Urlaub 2014 Silvester, Weihnachten Odenwald - Kurzurlaub 2014 Pfingsten, Ostern Odenwald!